Samstag, 17. Mai 2014

Kissen Log Cabin

Unsere Tochter ist seit einiger Zeit beim Studium. Im gemeinschaftlichen WG-Wohnzimmer ist die Gardine viel zu lang. Immer, wenn wir dorthinkommen, fällt es mir auf. Die Mädels sehen es genauso, haben aber keine Möglichkeit, sie zu kürzen.
Unter dem Vorwand, dass man sie doch mal waschen müsste, habe ich sie mit nach Hause genommen, gewaschen und gekürzt.
Zusammen mit einigen farblich passenden Resten sind dann diese beiden Kissen daraus geworden. Die Mädels und unterdessen auch ein Kerl der WG haben sich darüber gefreut.