Freitag, 8. Januar 2016

Nähstart in DD

Heute haben wir unser erstes Nähtreffen des Jahres in Dresden stattfinden lassen.
Wie immer wurde mit einem leckeren Imbiss - dieses Mal, einem leckeren, leicht scharfen Paprika-Creme-Süppchen gestartet.
Unser Treffen stand ganz unter dem Zeichen des vor uns liegenden Nähwochenendes mit Heike zum Thema: "Freies Quilten". Wir haben eifrig an unseren kleinen "Probedeckchen" gearbeitet. Schon bei uns drei Frauen kamen drei total verschiedene aber jeweils wunderhübsche Stücke heraus.
Was mir jetzt leider auffällt, linke Seite Sterne, rechte Seite Tannengrün. Das hätte ich wirklich besser arrangieren können. Vielleicht fehlte mir ein wenig die Weihnachtsstimmung😂.
Anke hat mir heute ein Foto ihres Quiltübungsstücks zugesandt...
Mal sehen, ob ich in zwei Wochen noch ein Foto unserer dritten Mitstreiterin erhaschen kann.

1 Kommentar:

  1. Ja, das sieht schon gut aus. hatte ich auch erwartet. Deine ungewohnte Aufteilung, das passiert manchmal. Man denkt nicht an solche Zufälle. Auf die anderen Deckchen bin ich gespannt. Ein schönes Wochenende! Heike

    AntwortenLöschen