Donnerstag, 4. Februar 2016

Kosmetiktäschchen in grün

Was schenkt man einer jungen Frau, die man noch nicht so gut kennt, der man aber zum Geburtstag eine kleine Freude machen möchte...
Immerhin habe ich vor ein paar Tagen erfragen können, welche Farbe sie gerne mag. Na das ist ja schon mal etwas. Also habe ich in den nicht allzu üppigen Vorräten meines Zweitwohnsitzes nach passendem Stoff gesucht und habe zwei hübsche Stoffe für eine Kosmetiktasche gefunden. Taschen kann Frau ja nie genug haben, oder? Den Schnitt hatte ich im Weihnachtskalender von Westfalenstoffe gefunden und hatte das Täschchen in blau schon mal Probe genäht. Aber seht selbst:



Hier hab ich mich erstmals mit Lamifix versucht, schließlich kann man sie so einmal auswischen. Es war nicht so einfach zu verarbeiten, insbesondere beim Wenden der Tasche. Aber man soll sich ja immer neue Ziele setzen und so werde ich noch einmal einen Versuch starten. Vielleicht hat ja eine/r von euch einen Verarbeitungstipp.

Ach ja, die Beschenkte hat sich gefreut...das ist die Hauptsache.

1 Kommentar:

  1. Die Täschchen sehen beide cool aus...und die Form kannte ich bisher noch nicht. Da kann sich die Beschenkte nur gefreut haben...;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen