Dienstag, 22. März 2016

Ein Rest kommt selten allein - Teil 2 - (Teil 1 vom 07.06.15)

Da lagen nun unsere Streifen des VHS-Kurses, keine von uns Dreien, die wir uns seitdem regelmäßig treffen, hat an diesem Projekt weiter gearbeitet.
Nun fehlt mir noch immer eine anständige Arbeitstasche für die Schneidematte, eine Bügelunterlage und auch den Anschiebetisch. Das ist immer eine ganz schöne Buckelei.
Nachdem wir mit Heike die Taschen mit StylVil genäht haben, kam mir der Gedanke, diese Streifen mit diesem Material zu verbinden. Dafür wollte ich nur die dunklen Streifen verwenden - die sind wenigstens nicht so schmutzanfällig ☺. So habe ich schon mal beide Seiten genäht und nun muss ich nur mal noch eben schnell, wenn mal wieder Zeit ist und nicht vielleicht noch was anderes dazwischenkommt und vielleicht noch ein wenig wichtiger oder dringlicher ist...
... das Täschchen zusammennähen. Ich peile mal 2017 an... Gut Ding oder so

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen